»Von Anfang an gut beraten.«

Startups — Gründungsberatung

Startups — Gründungsberatung

Von Anfang an gut beraten

Wir begleiten Sie beim Schritt in die Selbständigkeit. Am Anfang Ihrer Selbständigkeit werden die Weichen gestellt, welche langfristig Ihren Erfolg beeinflussen. Vieles ist neu und muss bedacht werden. Wir zeigen Ihnen Chancen und Risiken auf, planen und konzipieren und begleiten Sie zu Bankgesprächen.

Besonders Gründungen im Internetgeschäft oder High-Tech-Gründungen sind mit besonderen Herausforderungen verbunden. Diese Unternehmen weisen oft außerordentlich hohe Wachstumsraten auf. Damit verbunden ist ein hoher Liquiditätsbedarf. Die Organisation, das Rechnungswesen, das Controlling und die Planungsrechnungen müssen diesem Wachstum Schritt halten können. An die Liquiditätsplanung werden besonders hohe Anforderungen gestellt, da viele Gründungen an diesem Punkt scheitern. Wir halten hierfür das richtige Instrumentarium bereit, um auch solche Gründungen erfolgreich zu meistern.

  • Gründungsfinanzierung

  • Fördermittel und Investitionshilfen

  • Rechtsformberatung

  • Softwareeinsatz

  • Kurzcheck

  • Beurteilung Ihre Businessplans

  • Einfacher Businessplan

  • Professioneller Businessplan

  • Premium Businessplan

Kurzcheck

Die Aus­gangs­si­tua­ti­on:
Sie haben bereits Ihren Busi­ness­plan oder kon­kre­te Vor­stel­lun­gen von Ihrer zukünf­ti­gen Selb­stän­dig­keit. Sie wün­schen sich, dass ein unab­hän­gi­ger Drit­ter Ihnen ein ers­tes Feed­back zum Grün­dungs­vor­ha­ben gibt.

Unse­re Leis­tun­gen:
In ca. 30 Minu­ten geben wir Ihnen ein ers­tes Feed­back zu Ihrem Grün­dungs­vor­ha­ben in einem per­sön­li­chen Ken­nen­lern­ge­spräch.

Ihre Vor­tei­le:

  • Eine ers­te Ein­schät­zung Ihres Grün­dungs­vor­ha­bens durch einen erfah­re­nen Grün­dungs­be­ra­ter
  • Ist Ver­bes­se­rungs­be­darf erkenn­bar um einen Fehl­start zu ver­mei­den
  • Wer kann noch hel­fen
  • Ers­te Tipps zum Grün­dungs­vor­ha­ben

Die Kos­ten:
Die Leis­tung wird kos­ten­los ange­bo­ten.

Beurteilung Ihres Businessplans

Die Aus­gangs­si­tua­ti­on:
Sie haben bereits Ihren Busi­ness­plan aus­ge­ar­bei­tet. Dies kann EDV gestützt z.B. durch das Pro­gramm des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft erfol­gen. Die Kos­ten für die Bera­tung sol­len mög­lichst gering gehal­ten wer­den, ohne auf die Pro­fes­sio­na­li­tät und Ver­läss­lich­keit ver­zich­ten zu müs­sen. Exter­ne Kapi­tal­ge­ber (Ban­ken) sol­len und müs­sen nicht in die Grün­dung ein­be­zo­gen wer­den.

Unse­re Leis­tun­gen:
Wir beur­tei­len den von Ihnen erstell­ten Busi­ness­plan sowie die damit ver­bun­de­nen Teil­plä­ne, wie z.B. Inves­ti­ti­on, Finan­zie­rung, Umsatz, Kos­ten, Erfolg und Liqui­di­tät. Die­ses Leis­tungs­pa­ket ist vor allem für Grün­der gedacht, wel­che bereits über ein grund­le­gen­des kauf­män­ni­sches Ver­ständ­nis ver­fü­gen und ein schlüs­si­ges Busi­ness­kon­zept erstellt haben. Der Finan­zie­rungs­be­darf bewegt sich i.d.R. auf über­schau­ba­rem Niveau (bis ca. 20 T€).

Ihre Vor­tei­le:

  • Beur­tei­lung Ihres Busi­ness­pla­nen durch einen erfah­re­nen Grün­dungs­be­ra­ter
  • Plau­si­bi­li­täts­be­ur­tei­lun­gen Ihres Zah­len­werks
  • Stel­lung­nah­me zur Trag­fä­hig­keit der Exis­tenz­grün­dung nach § 57 Abs. 2 Nr. 3 SGB III
  • Grün­dungs­zu­schuss der Bun­des­agen­tur für Arbeit
  • Ers­te Tipps zum Grün­dungs­vor­ha­ben

Die Kos­ten:
Das Leis­tungs­pa­ket wird zu einem Pau­schal­preis von 150 Euro zzgl. gesetz­li­cher Umsatz­steu­er ange­bo­ten.

Einfacher Businessplan

Die Aus­gangs­si­tua­ti­on:
Sie haben bereits Ihren Busi­ness­plan aus­ge­ar­bei­tet. Dies kann EDV gestützt z.B. durch das Pro­gramm des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft erfol­gen. Ihr Grün­dungs­vor­ha­ben erfor­dert einen Kapi­tal­be­darf zwi­schen 20 T€ und 100 T€. Ban­ken oder exter­ne Kapi­tal­ge­ber müs­sen in das Grün­dungs­vor­ha­ben ein­be­zo­gen wer­den.

Unse­re Leis­tun­gen:
Auf Basis des von Ihnen erstell­ten Zah­len­werks arbei­ten wir auf Basis einer Ein­nah­men-Über­schuss-Rech­nung das Zah­len­werk für Ihren Busi­ness­plan aus. Der redak­tio­nel­le Teil des Pla­nes liegt in Ihrer Ver­ant­wor­tung. Gemein­sam erar­bei­ten wir alle wich­ti­gen und not­wen­di­gen Teil­plä­ne wie z.B.

  • Inves­ti­ti­on
  • Finan­zie­rung
  • Umsatz­pla­nung
  • Per­so­nal­pla­nung
  • Sons­ti­ge Auf­wen­dun­gen
  • Pri­vat­be­reich
  • Steu­er­be­las­tung
  • Erfolg und Liqui­di­tät

Ihre Vor­tei­le:

  • Beur­tei­lung Ihres Busi­ness­pla­nes durch einen erfah­re­nen Grün­dungs­be­ra­ter
  • Das Zah­len­werk ist pro­fes­sio­nell aus­ge­ar­bei­tet in sich schlüs­sig und plau­si­bel
  • Höhe­res Ver­trau­en der exter­nen Kapi­tal­ge­ber auf den Busi­ness­plan
  • Grö­ße­re Chan­ce die Finan­zie­rung zu güns­ti­gen Kon­di­tio­nen zu erhal­ten
  • Stel­lung­nah­me zur Trag­fä­hig­keit der Exis­tenz­grün­dung nach § 57 Abs. 2 Nr. 3 SGB III
  • Grün­dungs­zu­schuss der Bun­des­agen­tur für Arbeit
  • Ers­te Tipps zum Grün­dungs­vor­ha­ben

Die Kos­ten:
Die Kos­ten für das Leis­tungs­pa­ket müs­sen indi­vi­du­ell ver­ein­bart wer­den. Sie wer­den vor Beginn der Tätig­keit klipp und klar genannt.

Professioneller Businessplan

Die Aus­gangs­si­tua­ti­on:
Sie haben bereits Ihren Busi­ness­plan aus­ge­ar­bei­tet. Dies kann EDV gestützt z.B. durch das Pro­gramm des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft erfol­gen. Ihr Grün­dungs­vor­ha­ben erfor­dert einen Kapi­tal­be­darf zwi­schen 20 T€ und 300 T€. Ban­ken oder exter­ne Kapi­tal­ge­ber müs­sen in das Grün­dungs­vor­ha­ben ein­be­zo­gen wer­den. Das Grün­dungs­vor­ha­ben ist anspruchs­vol­ler, weil die Grün­dung z.B. in Form einer GmbH erfol­gen soll.

Unse­re Leis­tun­gen:
Auf Basis des von Ihnen erstell­ten Zah­len­werks arbei­ten wir auf Basis einer Bilanz das Zah­len­werk für Ihren Busi­ness­plan aus. Der redak­tio­nel­le Teil des Pla­nes liegt in Ihrer Ver­ant­wor­tung. Gemein­sam erar­bei­ten wir alle wich­ti­gen und not­wen­di­gen Teil­plä­ne wie z.B.

  • Inves­ti­ti­on
  • Finan­zie­rung
  • Umsatz­pla­nung
  • Per­so­nal­pla­nung
  • Sons­ti­ge Auf­wen­dun­gen
  • Pri­vat­be­reich
  • Steu­er­be­las­tung
  • Erfolg und Liqui­di­tät

Im Gegen­satz zum ein­fa­chen Busi­ness­plan ist hier eine Inte­grier­te Pla­nung von Erfolg (Gewinn-und-Ver­lust­rech­nung) Bilanz sowie Liqui­di­tät not­wen­dig.

Ihre Vor­tei­le:

  • Beur­tei­lung Ihres Busi­ness­pla­nes durch einen erfah­re­nen Grün­dungs­be­ra­ter
  • Das Zah­len­werk ist pro­fes­sio­nell aus­ge­ar­bei­tet in sich schlüs­sig und plau­si­bel
  • Höhe­res Ver­trau­en der exter­nen Kapi­tal­ge­ber auf den Busi­ness­plan
  • Grö­ße­re Chan­ce die Finan­zie­rung zu güns­ti­gen Kon­di­tio­nen zu erhal­ten
  • Stel­lung­nah­me zur Trag­fä­hig­keit der Exis­tenz­grün­dung nach § 57 Abs. 2 Nr. 3 SGB III
  • Grün­dungs­zu­schuss der Bun­des­agen­tur für Arbeit
  • Ers­te Tipps zum Grün­dungs­vor­ha­ben

Die Kos­ten:
Die Kos­ten für das Leis­tungs­pa­ket müs­sen indi­vi­du­ell ver­ein­bart wer­den. Sie wer­den vor Beginn der Tätig­keit klipp und klar genannt.

Premium Businessplan

Die Aus­gangs­si­tua­ti­on:
Sie haben bereits Ihren Busi­ness­plan aus­ge­ar­bei­tet. Dies kann EDV gestützt z.B. durch das Pro­gramm des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft erfol­gen. Sie möch­ten die Erstel­lung des Busi­ness­pla­nes mög­lichst umfang­reich in exter­ne Hän­de geben.

Unse­re Leis­tun­gen:
Das Pre­mi­um-Paket umfasst alle Kom­po­nen­ten des pro­fes­sio­nel­len Busi­ness­plans. Zusätz­lich wird ein voll­stän­di­ger Busi­ness­plan »aus einem Guss« durch uns erstellt. Die Erstel­lung des gesam­ten redak­tio­nel­len Teils erfolgt durch uns mit Ihrer Unter­stüt­zung.

Ihre Vor­tei­le:

  • Wie beim pro­fes­sio­nel­len Busi­ness­plan
  • Sie haben ein Mini­mum an Arbeit

Die Kos­ten:
Die Kos­ten für das Leis­tungs­pa­ket müs­sen indi­vi­du­ell ver­ein­bart wer­den. Sie wer­den vor Beginn der Tätig­keit klipp und klar genannt.